Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Tibetische Kinder mit Katarakt erhalten Sehkraft wieder

Datum: 01.09.2012,09:00:00 Quelle:China Tibet Online

Zwei tibetische Kinder mit Katarakt aus dem Bezirk Shigatse wurden zur Behandlung in der Stadt Jinan, der Hauptstadt der Provinz Shandong, geschickt. Die beiden Kinder erhielten kostenlose Operation in der Provinz Shandong und damit könnten sie die Welt wieder sehen.

Shandong Provinzkrankenhaus hat ein medizinisches Team organisiert und ein Hilfsprojet für ländliche Tibeter mit Katarakt im Bezirk Shigatse des Autonomen Gebiets Tibet im Jahr 2012 gestartet. Insgesamt 130 Tibeter sind von diesem Projekt einträglich und erhielten kostenlose Operation.

Tibetische Kinder mit Katarakt erhalten Sehkraft wieder
Penchom, ein vierjähriges Mädchen, aus dem Bezirk Shigatse wartet auf der Operation am 28. August. [Foto/ www.news.cn]

Tibetische Kinder mit Katarakt erhalten Sehkraft wieder
Eine Krankenschwester tropft Augentropfen für den neujährigen Nyima Tashi. [Foto/ www.news.cn]

(Editor:Sofie)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant