Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Ausstellung vor Ort: Wenn Sri Lanka auf Tibet stößt

Datum: 12.10.2013,09:54:00 Quelle:China Tibet Online

Am 06. Oktober ist die Ausstellung der Werke des zweiten Kunstwettbewerbs “Harmonie und Schönheit in Tibet” reibungslos in den sechsten Nationalfeiertag eingetreten.

ein Besucher aus Sri Lanka
ein Besucher aus Sri Lanka

Der frühe Morgen Pekings war grau. In der feuchtkalten Luft zeichnete sich der Spätherbst schon deutlich ab. Dies konnte jedoch die wartenden Besucher vor dem Eingang des nationalen Opernhauses nicht verhindern.

Devinda kommt aus Sri Lanka. Er ist nicht wie andere Besuchern durch den Eingang der Ausstellung hereingegangen, sondern durch die Suche nach den Geräuschen des Kurzfilmes “Harmonie und Schönheit in Tibet” durch den Ausgang langsam hereingeschlichen. Als er das Gästebuch aufgeschlagen hat, hat er aus eigenem Antrieb das Personal der Ausstellung gefragt, ob er seine Gedanken nach der Ausstellung aufschreiben kann. Anschließend hat er das Wort “Amazing” hingeschrieben.
 

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant