Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Vizevorsitzende der Gewerkschaft Tibets: Die Gewerkschaft dient der Bevölkerung

Datum: 24.10.2013,09:11:00 Quelle:China Tibet Online

“Eigentlich habe ich selbst ein Interview gar nicht verdient. Ich schlage Ihnen vor, die Mitarbeiter der Gewerkschaften abgelegener Regionen zu interviewen.” Tsering Yudron, die beinahe 60 Jahre war, war schlicht gekleidet und lächelnd. Diese Mitarbeiterin der Gewerkschaft der unteren Verwaltungsebene war anscheinend eher daran gewöhnt, etwas zu leisten, als als eine Prominente interviewt zu werden.

Tsering Yudron
Tsering Yudron

Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant