Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Lhasa: Heizungsanlagen werden bald fertig installiert

Datum: 09.11.2013,10:49:00 Quelle:China Tibet Online


Neue Wohnungen in den tibetischen Regionen[Foto/Tibet.cn]

Nach offiziellen Angaben der Bau- und Planungabteilung wird das Projekt der Installation den Heizungsanlagen planmäßig bis Mitte Dezember abgeschlossen. Zudem war der Bau einer Heizungsanlage notwendig, da Lhasa mehr als 3650m über dem Meeresspiegel liegt und die Temperatur im Winter weit unter -20 Grad Cecius hinaus geht.

„Ich finde, dass die Erdgas-Heizung in den kalten Wintrmonaten sehr umweltfreundlich und energiesparend ist. Die Stadt bietet uns einen passenden Tarif. Beispielsweise haben wir im letzten Sommer gar kein Gas benutzt. Und im Winter bleibt unsere Heizung normalerweise 2 bis 3 Stunden pro Abend auf. Zuzüglich des Kochens verbraucht unsere ganze Famillie insgesamt ca. 30 Kubikmeter Gas. Das heißt, dass ich nur 60 Yuan (umgerechnet ca.8 Euro) bezahle“, sagte Tenzin. Heizung ist in jedem Haushalt des Wohngebiets, wo Tenzin wohnt, vorhanden.

 

(Editor:Soong)
 
 

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant