Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Dêqên: Tibetische Sprache muss überliefert werden

Datum: 14.03.2014,14:55:00 Quelle:China Tibet Online

Nach den offiziellen Angaben des Bildungsamtes des tibetischen Autonomen Bezirkes Dêqên wird sich in den kommenden Jahren ein vollständiges chinesisch-tibetisches Schulsystem weiter entwickeln. Außerdem werden staatliche Schulen die Lehrveranstaltungen für tibetische Schreibkunst, Handwerk sowie das kulturorientierten Tourismus Studium anhalten, um tibetische Kultur und Sprache zu verbreiten und überliefern.

Dêqên:Tibetische Sprachenunterricht
Bild1. Tibetische Sprachenunterricht in der Grundschule Nachitang, Gemeinde Jiantang, Kreis Shangri-La, Bezirk Dequn, Provinz Yunnan[Foto/Xinhuanet]

Gleichzeitig können Sie die Thesen über facebook unter dem Namen  "Lanza Alan" und twitter unter dem Namen  "Tibet-Kultur" verbreiten. Machen Sie mit! Weitere Informationen zum Thema. 

(Editor:Soong)

 

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant