Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

China veröffentlicht Weißbuch zu Menschenrechten

Datum: 30.05.2014,11:01:00 Quelle:China Tibet Online

Die chinesische Regierung hat am Montag das Weißbuch zur Entwicklung der Menschenrechte 2013 veröffentlicht. Schwerpunkt des Berichts sind die Fortschritte bei sozialer Gleichheit, Gerechtigkeit und Meinungsfreiheit in China.

Anhand von verschiedenen Daten und Fakten beschreibt das Weißbuch auch die Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung, so seien etwa die Einkommen bei Land- und Stadtbewohnern um jeweils 9,3 Prozent beziehungsweise sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen.
Weiter heißt es in dem Bericht, das Internet habe sich zu einem wichtigen Kanal zur öffentlichen Meinungsäußerung entwickelt. Die Chinesen hätten allein im letzten Jahr gut 250 Millionen Mikroblog-Einträge gepostet und über 20 Millionen WeChat-Kurznachrichten geschrieben.

Quelle:CRI

Menschen

Mehr>>
Arztgruppe, die nicht weggeht Erkundung in Sanjiangyuan: Ich will mich mit Schneeleoparden treffen Shangri-La: Zwei Generationen Goldstumpfnasen Die Wildpfleger des Naturschutzgebiets Changtang Ade, mein Wald auf dem Hochplateau
12345
  

Auch interessant