Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Tibetische Spezialitäten auf dem Beijinger Großhandelsmarkt

Datum: 17.10.2014,00:00:00 Quelle:China Tibet Online

Die erste Ausstellungshalle der Gesundheitsprodukte-Serie „Lhasa Reines Land“ hat sich vor kurzem im Internationalen Großhandelszentrum der landwirtschaftlichen Produkte in Xinfadi angesiedelt. Die ersten Produkte, die auf den Beijinger Markt kommen, stammen von 22 Privatunternehmen . Sie sind u. a. die tibetische Arznei Maka, Honig, Safran, die Produktreihe „Heiliges Wasser“, die Produktreihe „Hochlandgerste“ und Yakwolle.

Die landwirtschaftlichen Produkte Tibets werden außer in insgesamt drei Ausstellungshallen (wie der in Xinfadi) noch über die Internet-Handelsplattform JD.com (www.jingdong.com) vertrieben.

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant