Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

„Tibet-Auswanderer“: Sie leben ihren Traum in Lhasa

Datum: 03.12.2014,08:34:00 Quelle:China Tibet Online
In Tibet leben eine Menge solcher Leut: Sie sind keine Einheimischen, sondern sie kommen aus anderen Provinzen des chinesischen Binnenlandes oder aus dem Ausland. Die Schönheit des Landes zog sie einst hierher -- heute führen sie in Tibet ein glückliches Leben.
 

„Tibet-Auswanderer“: Sie leben ihren Traum in Lhasa
Oben: Mi Shu malt im Außenbereich eines Kunststudios ein Thangka (15.Oktober 2014). Unten: Mi Shu posiert mit seiner noch unfertigen Thangka-Malerei. Der 26-jährige Mi Shu aus der Provinz Liaoning kam  2013 nach Lhasa, um in einem Kunststudio in der Stadt Lhasa die Thangka-Malerei zu erlernen. 

„Tibet-Auswanderer“: Sie leben ihren Traum in Lhasa
Oben: Yan Chuhong sticht einem Kunden ein Tattoo. (26. Mai 2014) Unten: Yan Chuhong in ihrem Tattoo-Studio in Lhasa. Die 26-jährige Kantonger Yan Chuhong hat ihr Studium mit dem Hauptfach Design in Shanghai und Japan abgeschlossen. 2011 reiste sie zum ersten Mal nach Tibet. Seither will sie gar nicht mehr zurück in die Metropole, die einst ihre Heimat war. An Tibet gefallen ihr die frische Luft und der blaue Himmel am besten.

„Tibet-Auswanderer“: Sie leben ihren Traum in Lhasa
Oben: Li Fan kocht Kaffee in ihrem Café. (13. Oktober 2014) Unten: Der Kaffee wird serviert. Die 21-jährige Li Fan kommt aus der Provinz Sichuan. Ihr Traum war es schon immer, nach Tibet zu reisen und dann dort zu wohnen. Inzwischen lebt sie ihren Traum.
 

„Tibet-Auswanderer“: Sie leben ihren Traum in Lhasa
Links: Zhang Pei stellt in seinem Laden in Lhasa trditionellen tibetischen Schmuck her. Rechts: Zhang Pei zeigt Schmuck aus seinem Laden. Der 25-jährige Zhang Pei kommt aus der südwestchinesischen Stadt Chengdu. Er will auf eigenen Füßen stehen, weswegen er in Lhasa einen Laden eröffnet hat. (13. Oktober 2014) 

„Tibet-Auswanderer“: Sie leben ihren Traum in Lhasa
Links: Der 28-jährige Guo Dong singt in seinem Gasthof in Lhasa. Rechts: Guo Dong steht vor seinem Gasthof. 2013 verließ er Beijing, um nach Lhasa zu gehen und seinen Musik-Traum zu verwirklichen.

„Tibet-Auswanderer“: Sie leben ihren Traum in Lhasa

Oben: Gu Qincheng schreibt  in einem tibetischen Café an seinem Buch.  Unten: Gu Qincheng zeigt stolz sein Buch.
Gu Qincheng hat in Tibet ein Buch geschrieben, es wird bald veröffentlicht.
 

„Tibet-Auswanderer“: Sie leben ihren Traum in Lhasa
Der 25-jährige Thashi ist Nepalese. Als inzwischen berühmter Koch lebt und arbeitet er schon seit 8 Jahren in Lhasa. Sein Traum istes , in Lhasa ein gutes Leben zu führen.

 

 

„Tibet-Auswanderer“: Sie leben ihren Traum in Lhasa
Oben: Die  Brüder Yuan Chao (rechts) und Yuan Kai (links) kommen aus der Stadt Guangan in der Provinz Sichuan und sind beide ausgebildete Friseure. Unten: Yuan Chao (rechts) und Yuan Kai in ihrem Friseurladen.

 

 

(Editor: Lee)

Menschen

Mehr>>
Wächter des Feuchtgebietes Lhalu Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen
12345
  

Auch interessant