Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Norbulingka-Zoo: Wir wärmen die Tiere

Datum: 21.12.2014,15:25:00 Quelle:China Tibet Online

Seit dem Wintereinbruch haben die Mitarbeiter von Norbulingka unterschiedliche Maßnahmen für eine konstante Wärme im Zoo getroffen,damit die Tiere gut überwintern können.

Norbulingka-Zoo: Wir wärmen die Tiere

Der Norbulingka-Zoo, der über 3600 Meter über dem Meeresspiegel liegt, wurde während der Zeit des siebten Dalai-Lama (im Jahr 1768) aufgebaut. Er hat bereits eine Geschichte von über 240 Jahren. Die seltenen Tierarten, die früher im Zoo gehalten wurden, konnten auf dem Tibetischen Hochplateau nurselten gesichtet werden und gehörten zu den privaten Tieren des Dalai-Lama. Heutzutage wurden diese seltenen Tierarten der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Zoss ist eine schönes Ziel  für Wochenendausflüge der Stadtbewohner Lhasas.

Norbulingka-Zoo: Wir wärmen die Tiere

Norbulingka-Zoo: Wir wärmen die Tiere

Norbulingka-Zoo: Wir wärmen die Tiere
Norbulingka-Zoo: Wir wärmen die Tiere[Foto/Baidu]

(Editor:Soong)

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant