Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Sri Lanka lehnt den Besuch des Dalai Lama ab

Datum: 08.04.2015,18:05:00 Quelle:China Tibet Online

Auf einer regelmäßigen Pressekonferenz des chinesischen Außenministeriums stellte ein Journalist die Frage: „Berichten zufolge hat sich Sri Lanka grundsätzlich entschieden, den Besuch des Dalai Lama abzulehnen. Hat China darüber mit Sri Lanka gesprochen und von Sri Lanka gefordert, den Besuch des Dalai Lama abzulehnen?“

Die Pressesprecherin des Außenministeriums, Hua Chunying, sagte, China habe mehrmals seine Position in Bezug auf die Dalai Lama-Frage zum Ausdruck gebracht. Die chinesische Regierung sei entschieden dagegen, dass der Dalai Lama in irgendeinem Status und Namen in irgendeinem Land Aktivitäten für die Spaltung des Landes unternimmt. Diese Position sei konsequent und deutlich.

Hua sagte: „Sri Lanka ist ein traditionelles freundliches Nachbarland Chinas. Die Entwicklung der Beziehungen zwischen China und Sri Lanka zeigt eine gute Tendenz. Wir bringen dafür Anerkennung zum Ausdruck, dass Sri Lanka die diesbezügliche Position völlig versteht und respektiert. Wir wollen uns gemeinsam mit Sri Lanka bemühen, die traditionellen freundlichen kooperativen Beziehungen zwischen China und Sri Lanka stets zu festigen.“

(Editor:Soong)
 

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant