Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Zentrum für Restaurierung antiker tibetischer Literatur gegründet

Datum: 22.07.2015,14:06:00 Quelle:China Tibet Online

Lhasa
Am Dienstag wurde ein Zentrum zur Restaurierung antiker tibetischer Literatur in der Hauptstadt des Tibetischen Autonomen Gebiets Lhasa gegründet. Dadurch soll die Effizienz bei der Restaurierung antiker tibetischer Literatur deutlich erhöht werden.

Dem Leiter des Kulturamts des Autonomen Gebiets Nyima Tsering zufolge wurden 2008 in Tibet die Arbeitsgruppe und das Expertenkomitee zum Schutz der antiken Literatur ins Leben gerufen. Die Regierung des Autonomen Gebiets hätten insgesamt über fünf Millionen Yuan RMB bereitgestellt, um den Bestand der Literatur zu schützen.

Im Zuge der Zentrumsgründung wurde eine große Menge an beschädigter Literatur gefunden, die aus historischen Gründen dringen restauriert werden muss.

(Editor:Soong)

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant