Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Xi Jinping für gesunde und stabile Beziehungen zu Aserbaidschan

Datum: 11.12.2015,15:05:00 Quelle:China Tibet Online

Xi Jinping für gesunde und stabile Beziehungen zu Aserbaidschan

Beijing

Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat sich für gesunde und stabile Beziehungen zu Aserbaidschan ausgesprochen.

Bei einem Treffen mit seinem aserbaidschanischen Amtskollegen Ilcham Alijew am Donnerstag in Beijing würdigte Xi die stabile und kooperative Freundschaft beider Staaten sowie die Zusammenarbeit in allen Bereichen.

China lobe die Unterstützung Aserbaidschans für die „Seidenstraßen-Initiative". Die Volksrepublik wolle die Beziehungen zu Aserbaidschan weiterhin bereichern und die pragmatische Zusammenarbeit beider Staaten umfassend fördern, so Xi Jinping.

China wolle außerdem den Austausch bei internationalen und regionalen Angelegenheiten sowie die Kooperation innerhalb der Konferenz für Interaktion und vertrauensbildende Maßnahmen in Asien (CICA) und der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO) verstärken, so der chinesische Staatspräsident weiter.

Chinas Ministerpräsident Li Keqiang traf sich am selben Tag ebenfalls mit Ilcham Alijew zu einem Gespräch.

Menschen

Mehr>>
Tibet: Nomadenunternehmer Bianjiu Lunzhu     „Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften Tonmacher auf dem Hochplateau in Westsichuan
12345
  

Auch interessant