Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Touristen aus Nepal reisen über Tibet nach China ein

Datum: 15.04.2016,11:33:09 Quelle: China Tibet Online

Am 12. April gegen 16.30 Uhr kamen am tibetischen Handelsposten Gyirong die ersten Touristen aus Nepal mit einem Gruppenvisum seit der Inbetriebnahme an, die durch diesen Posten nach China einreisten. Nach normalem Prozess prüften die Mitarbeiter bei der Grenzkontrollstation Gyirong schnell die Einreisedokumente, was von der Reisegruppe gewürdigt wurde.

Ein Abteilungsleiter namens Aten erzählte, bei den eingereisten Touristen aus Nepal handele es sich um eine Gruppe Profi-Bergsteiger, deren Einreise von der tibetischen Gesellschaft für Bergsport organisiert wurde. Es handle sich um insgesamt 30 Touristen. Sie werden in Shigatse Bergsport betreiben.

Nepal grenzt in der tibetischen Region Gyirong an China. Hier ist der Grenzhandel sehr entwickelt.

(Editor:Soong)

Menschen

Mehr>>
Tibet: Nomadenunternehmer Bianjiu Lunzhu     „Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften Tonmacher auf dem Hochplateau in Westsichuan
12345
  

Auch interessant