Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Lhasa: Bibliotheken in Wohnvierteln

Datum: 06.06.2016,10:27:26 Quelle:China Tibet Online

Vor kurzem haben das Amt für Presse, Publikation, Rundfunk, Film und Fernsehen des Autonomen Gebiets Tibet und das Amt für Presse und Publikation der Stadt Lhasa entschieden, gemeinsam Bibliotheken und Internetcafés in den Wohnvierteln einzurichten. 

 Die Bibliotheken in den Wohnvierteln sind kostenlos für die Einwohner offen

Laut Luo Haitao, einem Mitarbeiter im Straßenbüro von Jinzhu Xilu, hat die Kulturstation von Jinzhu Xilu ein dreistöckiges Gebäude. Im Erdgeschoss gibt es Räume für Tanz und Kalligrafie, im ersten Stockwerk einen Lesesaal, einen Schulungsraum und einen Lesesaal für Kinderbücher sowie im zweiten Stockwerk Räume für Fitness, Tischtennis, Unterhaltungen und einen Kultursaal mit mehreren Funktionen. Die Kulturstation ist kostenlos für die umgebenden Einwohner offen. Von Montag bis Freitag können die Einwohner in der Nähe hierher kommen, um Bücher zu lesen oder an anderen Veranstaltungen teilzunehmen.

In der Nähe von dieser Bibliothek befindet sich ein Kindergarten. Die Erzieher in dem Kindergarten stellen vor, dass manche Freiwillige in der Bibliothek vorläufig für die Kinder sorgen können, weil die Eltern von vielen Kindern arbeiten müssen. So lassen die Eltern ihre Kinder kurzfristig in der Bibliothek bleiben, damit sie auch lesen und lernen können.

Kostenloses Lesen deckt alle Stadtteile von Lhasa ab
Kostenloses Lesen deckt alle Stadtteile von Lhasa ab

Informationen zufolge werden diesmal 40 Bibliotheken und 65 Leseecken in den Internetcafés in den Wohnvierteln eingerichtet. Dies symbolisiert, dass alle Stadtteile von Lhasa vom kostenlosen Lesen abgedeckt werden und die Lhasaer Bürger über praktischere Lesebedingungen und mehr Leseauswahl verfügen. Die Zuständigen sagen, nach der Fertigstellung der Bibliotheken und Leseecken in den Internetcafés in den Wohnvierteln werden sie zunächst das Lesen und das Internet in den land- und viehwirtschaftlichen Gebieten verbreiten.

(Editor:Soong)

 

 

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant