Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Erste digitale Krankenhaus-Bibliothek Tibets aktiviert

Datum: 03.07.2016,13:14:56 Quelle: China Tibet Online

Dem tibetischen Handelsblatt zufolge hat die Regierung des Autonomen Gebiets (AG) Tibet vor kurzem das erste tibetische Service-System für chinesische biomedizinische Literatur eröffnet.

Das System, das durch die Bibliothek der Chinesischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (CAMW)  entwickelt wurde, zeigt mit seiner riesigen Kapazität den Fortschritt der Forschung auf dem Gebiet der Biomedizin vollständig und schnell an. Es ist ein leistungsstarkes Service-System, das die Funktionen Recherche, statistische Analyse, freie Verfügbarkeit sowie Übertragung des Volltextes chinesischer und internationaler Fachliteratur bietet.

Das Volkskrankenhaus des AG Tibets wird bei der weiteren Zusammenarbeit mit der Bibliothek der CAMW die tibetische Niederlassung des  Instituts für Medizinische Dokumentation und Information einrichten, den Leistungsbereich nach und nach auf das Gesundheitssystem der ganzen Region erweitert und den Suchdienst der medizinischen Forschung bieten. 

(Editor: Rita Li) 

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant