Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Tibetologie-Symposium in Beijing eröffnet

Datum: 03.08.2016,17:16:56 Quelle: German.people.com.cn

Das 6. internationale Tibetologie-Symposium hat am Dienstag in Beijing begonnen. Über 300 Tibetologie-Experten aus 20 Ländern, darunter China, den USA, Japan und Indien nehmen daran teil. Themen der Veranstaltung sind die Öffnung Tibets zu Südasien im Rahmen der Seidenstraßeninitiative und der gesellschaftliche Wandel in Tibet.

Mit dem Symposium werden auch thematische Ausstellungen über Reinkarnation, Bücher und Kultur organisiert.

(Editor: Daniel Yang)

Rgya Mtsho: Eine Tibet-Weihrauch-Geschichte Rosenmarmelade verbessert Einkommen von Bauern in Xinjiang Oper über chinesischen Mönch Jianzhen in Xinbei aufgeführt Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma
12345
  

Auch interessant