Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Erstes Nankai-Bücherzimmer in Tibet eröffnet

Datum: 25.08.2016,08:53:45 Quelle: China Tibet Online

      Zwei Sechstklässlerinnen lesen im „Nankai-Bücherzimmer“ Gedichte

Am 21. August wurde das erste tibetische Nankai-Bücherzimmer in der zentralen Grundschule der Gemeinde Dagze eingeweiht. Das Alumni-Netzwerk der Universität Nankai in Shenzhen hat fast 4.000 Bücher für das Bücherzimmer gespendet, darunter chinesische und ausländische klassische Literatur sowie populärwissenschaftliche Bücher, die den Kindern als „geistige Nahrung“ dienen sollen. Es wird berichtet, dass bisher bereits 36 Nankai-Bücherzimmer in 17 Provinzen gebaut wurden, die Hunderttausenden Kindern aus armen Familien beim Lernen geholfen haben.

(Editor: Rita Li)

 

 

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant