Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

"Tibetisch-Chinesisches Wörterbuch für Tierhaltung und Veterinärmedizin" veröffentlicht

Datum: 05.09.2016,16:35:55 Quelle: China Tibet Online

China Tibet Online berichtet, dass vor kurzem das vom Tierhaltungsforscher Lobsang Dorje der Akademie der Agrarwissenschaft der autonomen Gebiete editierte "Tibetisch-Chinesische Wörterbuch für Tierhaltung und Veterinärmedizin" nach 30 Jahren Arbeit veröffentlicht wurde. Das Wörterbuch hat eine breite Anzahl Wörter und ist professionell, innovativ und praktisch. Besonderen Wert hat es auch bei der Standardisierung des Vokabulars der Tierhaltung und Veterinärmedizin.

Die Akademie berichtet, dass das Wörterbuch ein wichtiges Projekt "weicher Wissenschaft", also nicht strikt nach der wissenschaftlichen Methode vorgehender Lehrbereiche, sei. Es beinhaltet Fachwörter der Tierhaltung, Veterinärmedizin und auf dem Grasland häufig verwendete Wörter, sowie Pflanzen-, Tier- und Mineraliennamen auf Chinesisch und Tibetisch. Es wurde wörtlich, inhaltlich und phonetisch übersetzt, mehrmals überlegt und breit Feedback eingeholt, damit die Sätze korrekt und klar sind und die in der Tierhaltungs- und Veterinärwissenschaft arbeitenden Tibeter und Übersetzer gut damit arbeiten können.

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Tibet: Nomadenunternehmer Bianjiu Lunzhu     „Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften Tonmacher auf dem Hochplateau in Westsichuan
12345
  

Auch interessant