Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Tibet-Klasse mit 153 neuen Schülern gestartet

Datum: 13.09.2016,10:25:03 Quelle: China Tibet Online

Nachricht der Hefei Evening News - Seit dem Beginn des neuen Semesters sind 153 neue tibetische Schüler aus Tibet zur weiterführenden Schule Nr. 35 der Stadt Hefei gekommen. Zusammen mit den 92 tibetischen Schülern, die hier schon die Mittelstufe besucht hatten, sind sie in die Tibetklassen der Oberschule aufgestiegen.

Am Montag hat die weiterführende Schule Nr. 35 die Semesterbeginnzeremonie ausgerichtet. Manche tibetischen Eltern haben ihre Kinder hierher geschickt. Durch ihren 1-wöchigen Aufenthalt haben Sie ein Bild der Schule gewonnen. Jetzt haben sie eine hohe Meinung von dem feinen Management und den Erfolgen der Schule. Die Mutter von Kelzang Dekyi, Schüler der Tibetklasse Nr. 2, hat auch an der Zeremonie teilgenommen. Auf Tibetisch hat sie ihre Dankbarkeit ausgedrückt.

Es heißt, die Tibetklasse der Schule sei im Jahr 2001 gegründet worden. Derzeit gebe es neun Klassen der Mittelstufe (einschließlich drei Klassen der Nachkommen der Funktionäre, die zur Unterstützung Tibets in Tibet arbeiten), sechs Klassen der Oberstufe und zwei Vorklassen. All das intensiviert den Austausch sowie die Zusammenarbeit zwischen Hefei und Tibet. Des Weiteren verbessert es die Freundschaft zwischen den Einwohnern der beiden Regionen.

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Tibet: Nomadenunternehmer Bianjiu Lunzhu     „Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften Tonmacher auf dem Hochplateau in Westsichuan
12345
  

Auch interessant