Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Ausscheidende Grenzschutzsoldaten in Xinjiang verabschiedeten sich traurig von den Kasernen

Datum: 20.09.2016,09:39:48 Quelle: China Tibet Online

       Soldaten und Offizieren fütterten ausgediente Soldaten mit “Vermissen-Teigtaschen”.

Vor kurzem hat die Grenzschutzzweigbrigade des Bezirks Altay der zentralen Brigade Xinjiang für die ausscheidenden Soldaten, die an der vordersten Front gedient hatten und bald heimkehren werden, eine Abschiedszeremonie ausgerichtet. Dabei haben Soldaten und Offiziere gemeinsam das Lied „Abschied von alten Kameraden“ gesungen, das in der ganzen Kaserne ertönte.

        Andenkensfoto mit den ausscheidenden Soldaten

        Ausscheidende Soldaten, die bald heimkehren werden

(Editor: Rita Li)

 

Menschen

Mehr>>
Tibet: Nomadenunternehmer Bianjiu Lunzhu     „Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften Tonmacher auf dem Hochplateau in Westsichuan
12345
  

Auch interessant