Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Neue Braille-Bücher in Bibliothek Tibet

Datum: 29.09.2016,09:39:14 Quelle: China Tibet Online

       Tenzin Drolma, Vize-Direktor der Bibliothek Tibet, sieht sich die neuen Bücher in Blindenschrift an.

Vor kurzem hat die Bibliothek Tibet den vorherigen Bestand von über tausend Blindenbüchern weiter aufgestockt. Damit hat der erst vor einem Monat geöffnete Leseraum für Sehbehinderte bereits über 1720 Bücher, womit die Sehbehinderten Tibets einige Zeit beschäftigt sein dürften.

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Padma Jamtse stellt seit 40 Jahren Briefe zur Gemeinde Yümai zu Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa
12345
  

Auch interessant