Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Freiwillige feiern mit tibetischen Lehrern und Schülern den Nationalfeiertag

Datum: 01.10.2016,10:57:36 Quelle:China Tibet Online

 „Auf den Schneebergen und an den Flüssen unterrichten uns die Lehrer und erziehen uns in Freude, damit wir unserem Vaterland voller Hingabe dienen“, sangen die Schüler an der Grundschule des Kreises Bomê in der tibetischen Stadt Nyingchi am 30. September laut. Im Vorfeld des Nationalfeiertags organisierten die 20 Freiwilligen der Lingnan Normal University, die zur Bildungsunterstützung nach Nyingchi gekommen sind, gemeinsam mit den tibetischen Lehrern und Schülern eine fröhliche gemeinsame Feier zum Nationalfeiertag. Mit Tanz und Gesang feierten sie den Geburtstag ihres Vaterlandes.

Der Freiwillige Yao Shengjie aus der Fachrichtung Musik der Lingnan Normal University teilte mit, dass er auf Basis der geografischen Umwelt sowie des Lehr- und des Lernstils der Schule ein Lied für die Grundschule des Kreises Bomê geschrieben habe. Dieses Lied machte Furore und wurde vor dem Nationalfeiertag laut und stimmungsvoll an der Schule gesungen. Sonam Chokyi ist die Klassenälteste der Gruppe der Musikfans. Sie sagte, dass sie sich die ganzen vergangenen Tage gefreut habe, die Schulfreunde zu organisieren, um mit Yao Shengjie das Lied der Schule zu proben. Sie hoffe, dass ab jetzt jedes Jahr alle mit einem Chor den Nationalfeiertag feiern.

„Auch schwierige Schüler nahmen aktiv an der Probe des Chors teil. Die Schüler hatten sich alle schön herausgeputzt. Sogar kamen einige Eltern in der Nacht mit dem Bus zur Schule, um ihren Kindern eine tibetische Tracht für die Aufführung mitzubringen“, sagte Huang Xiaoyan, die die Bildung an der Grundschule des Kreises Gongbo'gyamda unterstützt. Die von den sechs Freiwilligen Lin Xinxin, Wu Fenxiang, Qian Xiaomei, Gao Yajun, Liang Liping und Xiao Tongying organisierte Veranstaltung zur fröhlichen gemeinsamen Feier zum Nationalfeiertag fand ein positives Echo bei den lokalen Lehrern und Schülern. Die Schüler führten als Klasse Chor-Gesang, Solo, Vortrag oder Tanz auf. Die Lehrer hielten in vier Gruppen, nämlich Chinesisch, Mathematik, Tibetisch und andere Fächer, einen Chorwettbewerb ab. In der Schule herrschte Freude. Beim Chor der Chinesisch-Gruppe trugen die Lehrer tibetische Trachten. Beim Chor der Gruppe der anderen Fächer wurden Schüler eingeladen, den fröhlichen Kreistanz Gorchom zu tanzen. Zahlreiche Aufführungen der Schulklassen wurden präsentiert.

Su Shanshan, die zur Zentralgrundschule der Gemeinde Sumzom im Kreis Bomê gesandt ist, sagte, es sei selten, dass die Dorfgrundschulen hier an den Feiertagen Gedenkaktionen von großer Bedeutung organisieren. Anlässlich des diesjährigen Nationalfeiertags hielten sie aufgrund ihrer eigenen Fachrichtungen und Spezialgebiete sowie der realistischen Situationen der Schulen umfangreiche Veranstaltungen ab. Zhao Xiaoyan aus der Fachrichtung wissenschaftliche Pädagogik arbeitet an der Teefarm-Grundschule im Kreis Bomê. Sie organisierte die Schüler, die lokalen Fabriken für die Teeverarbeitung zu besuchen sowie Teeblätter im Teegarten zu ernten und Unkraut zu entfernen. Die Malkunst-Studentin Liang Liping lehrte beim Malunterricht die Schüler, Werke unter dem Motto Nationalfeiertag zu machen.

(Editor:Soong)

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant