Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Ausstellung ethnischer Kleidung in Yunnan

Datum: 10.11.2016,08:41:32 Quelle: China Tibet Online

 

Am 7. November wurden in Lincang (Provinz Yunnan) das 4. Asiatische Kurzfilmkunst-Fest und die 6. Ausstellung ethnischer Kleidung durchgeführt.

 

Bei der Ausstellung stehen Kleidung und Schmuck der Lincanger ethnischen Minderheiten im Vordergrund, also der Lahu, Wa, Bulang, Dai und Yi. 12 professionelle Models und 8 lokale Amateur-Models gehen, bunte, schick bestickte Kleidung tragend, über die T-Bühne und zeigen so den in- und ausländischen Gästen die kulturellen Besonderheiten der Kleidung der Minderheiten in Lincang. Damit ließen sie (auch ethnisch chinesische) Ausländer das immaterielle Kulturerbe von Chinas Minderheiten verstehen - Entwicklung und Wandel der Kleidung der Minderheiten.

Quelle: people.cn

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li) 

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant