Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Internationale Studenten der Tibet-Universität feiern Silvesterparty

Datum: 30.12.2016,15:46:19 Quelle: China Tibet Online

Die internationalen Studenten und Lehrer der Tibet-Universität haben vor kurzem eine internationale Silvesterparty gefeiert.

Chinesische und ausländische Studenten und Lehrer, die aus den Vereinigten Staaten, Australien, Schweden, den Philippinen, Spanien und weiteren 7 Ländern kommen, versammelten sich im Gemeinschaftssaal und stimmten sich mit Gesang und Tanz auf das kommende Jahr ein.

Die Party begann mit einem anmutigen, traditionellen tibetischen Tanz, der schnell die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zog. Danach trugen die ausländischen Studenten und Lehrer gemeinsam mit ihren chinesischen Mitstudenten und Kollegen traditionelle Gesänge und Tänze vor, ein Instrumentalensemble spielte, es gab Streetdance-, Solo- und andere Auftritte wurden gezeigt. Zum Schluss wurde in einer großen Runde fröhlich der „Gorchom“ (berühmter tibetischer Tanz) getanzt.

Im Jahr 1993 begann die Tibet-Universität damit, um Studenten aus dem Ausland zu werben. Insgesamt haben bisher 600 ausländische Studenten hier die tibetische Sprache, Literatur, Geschichte, Kunst und weitere Fächer studiert. 

 

Autor: Yang Jin

Quelle: China Tibet Online

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li) 

Menschen

Mehr>>
Tibet: Nomadenunternehmer Bianjiu Lunzhu     „Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften Tonmacher auf dem Hochplateau in Westsichuan
12345
  

Auch interessant