Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Che Dalha zum Regierungschef von Tibet gewählt

Datum: 17.01.2017,10:56:24 Quelle:China Tibet Online

Berichten der Nachrichtenagentur Xinhua zufolge wurde Che Dalha auf der 5. Sitzung des 10. Volkskongresses des Autonomen Gebiets Tibet am 15. Januar zum Vorsitzenden des Autonomen Gebiets Tibet, und Losang Gyaltsen zum Vorsitzenden des Ständigen Ausschusses des Volkskongresses gewählt.


Che Dalha(m.)

Che Dalha, männlich, Tibeter, 59 Jahre alt, stammt aus Shangri-La in der Provinz Yunnan. Im Mai 1982 trat er der Kommunistischen Partei (KP) Chinas bei und war ab Dezember 1979 berufstätig. Er absolvierte sein Master-Studium an der Parteischule des Zentralkomitees der KP Chinas.

Vor September 2010 arbeitete Che im Autonomen Bezirk Dêqên der Tibeter in der Provinz Yunnan. Von 2010 bis 2016 war er zunächst als Mitglied des Ständigen Ausschusses des Parteikomitees, dann als Leiter der Abteilung für die Einheitsfront beim Parteikomitee des Autonomen Gebiets Tibet und schließlich als Bürgermeister der Stadt Lhasa tätig.

(Editor:Soong)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant