Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Tibetische Fotografen dienen Einwohnern

Datum: 17.02.2017,09:53:37 Quelle:China Tibet Online

Am 9. Februar haben die Mitglieder des Tibetischen Fotografenvereins gerade Einwohnern vor Ort ausgedruckte Fotos geschenkt.

An diesem Tag sind die Teilnehmer des wohltätigen Events des Tibetischen Fotografenvereins in den Kreis Gyangzê gekommen. Vor dem tibetischen Neujahr haben sie für die dortigen Einwohner Gemeinschaftsfotos geschossen und ihnen Neujahrsglückwünsche zukommen lassen.

Vor Ort haben die Fotografen für die Einwohner insgesmat 175 Fotosgeschossen und ausgedruckt. Überdies haben sie ihnen 40 künstlerische Fotos sowie 50 Fotoalben zukommen lassen. Zugleich haben die Fotografen im Dorf eine kleine Fotoausstellung ausgerichtet, um für die dortigen Einwohner eine friedliche, harmonische Stimmung zu erzeugen. In den nächsten Tagen werden die Fotografen in die Gemeinden des Kreises Gyangzê kommen, um den Nomaden sowie Bauern mehr Freude zu bereiten.

Quelle: Nachrichtenagentur Xinhua

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Der Viehhirte Tsebong in Nord-Tibet Patrouillenpferdestaffel in Sanjiangyuan „Schutzpatron am Pferderücken“ der Steppe Gannnan Arztgruppe, die nicht weggeht Erkundung in Sanjiangyuan: Ich will mich mit Schneeleoparden treffen
12345
  

Auch interessant