Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Flugzeugreparatur in Tibet

Datum: 07.03.2017,09:26:47 Quelle:China Tibet Online


Pudeng, Mechaniker für Flugzeugangelegenheiten der Zivilluftfahrtbehörde des Autonomen Gebiets Tibet, überprüfte gerade das Fahrwerk einer Maschine (fotografiert am 25. Februar).

Morgens um 8:00 Uhr ist eine Maschine des Typs A319 auf dem Flughafen Gonggar Lhasas gelandet. Kurz danach ist viel Betrieb in einem Büro im Erdgeschoss des Terminals ausgebrochen. Nachdem die Nachricht, dass das Passagierflugzeug bereits auf den für es bestimmten Platz eingefahren worden war, aus dem Funkgerät gekommen  war, hat ein Mechaniker mit brauner Haut einen Stapel von Checklisten an sich gerissen und ist schnell auf das Flughafenvorfeld geeilt. Dieser Mechaniker heißt Pudeng und ist dieses Jahr 46 Jahre alt geworden. Heute hat er die Stelle des Managers des Büros Produktionssteuerung der Abteilung Flugzeugangelegenheiten der Zivilluftfahrtbehörde des Autonomen Gebiets Tibet.

Er musste  innerhalb von 20 Minuten die vor Kurzem gelandete Maschine mechanisch, elektrisch usw. überprüfen. Das Fahrwerk, das hydraulische System, den Motor, den Flügel… Bis dato hat er sich schon 27 Jahre lang mit der Flugzeugüberprüfung und –reparatur beschäftigt. Als jemand, der sich von klein auf für Mechanik interessiert, hat er die mittlere Fachschule der chinesischen Zivilluftfahrt besucht. Nach dem Abschluss kam er auf den Flughafen Gonggar und wurde zu einem Flugzeugmechaniker. Bis März des Jahres 2017 ist die Zivilluftfahrt des  Gebiets Tibet bereits 52 Jahre ohne jeglichen Unfall geflogen. Hinter jeder sicheren Landung und jedem sicheren Abflug arbeiten viele Mitarbeiter wie Pudeng eifrig.

Quelle: Nachrichenagentur Xinhua

Fotograf: Liu Dongjun

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant