Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Tibet: Offizielle Nutzung des neuen Terminals des Flughafen Nyingchi

Datum: 10.03.2017,11:56:31 Quelle: China Tibet Online

 

Ein Regenbogen in Nyingchi

Das derzeit zweitgrößte Terminal Tibets - das Neue Terminal des Flughafen Nyingchi-Milin ging am 6. offiziell in Betrieb. Der Flughafen plant in diesem Jahr eine Fluglinie von und nach Xi'an zu eröffnen, die Direktfluglinie mit Peking wiederherzustellen und die Frequenz bestehender Fluglinien zu erhöhen. In den kommenden Jahren wird der Flughafen verschärft Direktflüge nach Shanghai, Hangzhou und Xiamen eröffnen und Nyingchi zum zweiten Flughafen für Flüge nach und von Tibet auszubauen.

Das neue Terminal hat eine Fläche von 10300 m² und bis 2020 soll das jährliche Passagiervolumen 750.000 Personen betragen und das Frachtvolumen 3000 t. Das höchste stündliche Passagiervolumen ist 678 Personen und täglich können etwa 30 Flugzeuge starten und landen.

Nyingchi ist Tibetisch für "Thron der Sonne" und wird als Schweiz des Ostens vermarktet. Es liegt im Südosten des AG Tibet, stromabwärts des Yarlung Zangbo. Die Vegetation ist üppig, das Klima mild, die durchschnittliche Höhe beträgt 2950 m. In den letzten Jahren konnte Nyingchi durch touristische Projekte wie das Pfirsichblüten-Fest, das Öko-Kultur-Tourismus-Fest Yarlung Zangbo und das "internationale Reise-Städtchen Lulang" für immer mehr Touristen zur ersten Wahl eines Tibet-Zielorts werden. Durch den Ausbau des Flughafens Milin können diese Touristen nun besser dort ankommen.

 

Quelle: chinanews.cn

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)   

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant