Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Terrorattacke in London: Attentäter identifiziert

Datum: 24.03.2017,16:17:05 Quelle: German.cri.cn

London/New York 

Der Attentäter des jüngsten Terroranschlags in London ist identifiziert worden. 

Wie die Londoner Polizei am Donnerstag mitteilte, handele es sich bei dem Täter um den 52-jährigen Khalid Masood, der in Kent in Südengland geboren wurde. 

Masood sei in der Vergangenheit bereits wegen illegalen Waffenbesitzes und Verletzung der öffentlichen Ordnung angeklagt worden. Aber er sei bislang nicht mit Terrorismus in Verbindung gebracht worden, so die Polizei weiter. 

Offiziellen Angaben zufolge wurde die Zahl der Toten durch den Terroranschlag von fünf auf vier korrigiert. Der „Islamische Staat" bekannte sich unterdessen zu dem Anschlag. 

Wie der stellvertretende Sprecher von UN-Generalsekretär António Guterres, Farhan Haq, am gleichen Tag mitteilte, verurteile Guterres den Terroranschlag. Der UN-Sicherheitsrat hat den Todesopfern in London unterdessen mit einer Schweigeminute gedacht. 

Der britische Außenminister Boris Johnson erklärte im UN-Hauptquartier in New York, Netzanbieter und Soziale Netzwerke sollten Maßnahmen ergreifen, um die Verbreitung extremistischer Informationen online zu verhindern. Nur so seien die Menschen frei von den Auswirkungen von Extremismus.

(Editor: Daniel Yang)

 

Menschen

Mehr>>
Tibet: Nomadenunternehmer Bianjiu Lunzhu     „Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften Tonmacher auf dem Hochplateau in Westsichuan
12345
  

Auch interessant