Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Film erzählt von einem jungen Tibeter und seinem Traum

Datum: 05.04.2017,09:30:27 Quelle: China Tibet Online

 

Vor kurzem wurde mit dem Dreh des Films "Drei Cordyceps" in Xucang, Aba, Sichuan begonnen. Es handelt sich um eine Verfilmung des gleichnamigen Romans des zeitgenössischen bekannten tibetischen Autors und jüngsten Gewinners des Mao-Dun-Literaturpreises Alai. Die Geschichte dreht sich um den 12-jährigen Tibeter Sangji, der seinen Traum verfolgt. Die Geschichte zeigt den Wissensdurst, Neugierde und Forschergeist tibetischer Kinder, die beim Nachgehen ihrer Träume unaufhörlich wachsen. Hintergrund des Films sind die besonderen Einwohner von Aba, das faszinierende und inspirierende Lianbaoyeze-Touristengebiet und die bunte ethnische Kultur. Die Hauptschauspieler sind Anwohner Abas.

 

Autor: Wu Ce, You Zixuan

Quelle: Tibet Daily

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)   

Menschen

Mehr>>
Drolkar: Verbreitung der tibetischen Kultur mit Pensionen Assistenzärztin in Tibet Xinlin HOU: Pädiaterin und Mutter Tenzin Norbu: Schneeberg und grüner Sportplatz Junge Tibeter gründen die Unternehmen mit sozialer Verantwortung Weg zum Reichtum des junge Raupenpilz-Jungen
12345
  

Auch interessant