Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Xi und Sauli Niinistö treffen Sportlervertreter

Datum: 06.04.2017,10:50:46 Quelle: CRI

Helsinki

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping und sein finnischer Amtskollegen Sauli Niinistö haben am Mittwoch in Helsinki Vertreter der Wintersportler beider Länder getroffen, die an der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 2017 teilgenommen hatten.

Der Austausch im Sportbereich sei eine Brücke für die Freundschaft zwischen China und Finnland, sagte Xi. Finnland sei eines der Herkunftsländer vieler Wintersportarten, von denen China viel lernen könne. Beide Länder sollten die Winterolympiade 2022 in Beijing dazu nutzen, den Austausch und die Kooperation in diesem Bereich zu verstärken.

 

Die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 2017 hat in der vergangenen Woche in Helsinki stattgefunden.

Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping und sein finnischer Amtskollegen Sauli Niinistö haben am Mittwoch in Helsinki Vertreter der Wintersportler beider Länder getroffen, die an der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 2017 teilgenommen hatten.

Der Austausch im Sportbereich sei eine Brücke für die Freundschaft zwischen China und Finnland, sagte Xi. Finnland sei eines der Herkunftsländer vieler Wintersportarten, von denen China viel lernen könne. Beide Länder sollten die Winterolympiade 2022 in Beijing dazu nutzen, den Austausch und die Kooperation in diesem Bereich zu verstärken.

Die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 2017 hat in der vergangenen Woche in Helsinki stattgefunden.

Menschen

Mehr>>
Förster auf dem Hochplateau Tibet: Nomadenunternehmer Bianjiu Lunzhu     „Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften
12345
  

Auch interessant