Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Yushu gründet erste Fußballschule der Region

Datum: 21.05.2017,04:45:49 Quelle: China Tibet Online

Am 10. Mai wurde die insgesamt vierte Grundschule der Stadt Yushu im gleichnamigen autonomen tibetischen Gebiet in der Provinz Qinghai eröffnet. Die neue Grundschule ist die erste Schwerpunktschule für den Fußballsport in der gesamten Region Yushu. Sie gehörte ursprünglich zur Grundschule Nr.3 von Yushu, hat sich aber inzwischen als selbständige Einheit etabliert. Die Professionalisierung des Fußballsports macht damit in Yushu einen weiteren, großen Schritt nach vorne und befindet sich nun an einem entscheidenden Wendepunkt. Denn ab sofort sollen in Yushu bei der Ausbildung junger Fußballtalente neue Wege gegangen werden.

In diesem Jahr findet sportliche Betätigung auch bei der Bevölkerung Yushus immer mehr Anklang. Das kommt auch dem Fußball zugute. Es gibt immer mehr Hobbyspieler, und gerade bei den Jugendlichen wird König Fußball immer beliebter. Der Fußballverband Yushu sowie die Fußballschule Yushu wurden gegründet, um den Fußball als Sport und als Branche zu fördern.

Ehemaliger Kapitän des Nationalteams unterhält sich mit dem Fußballnachwuchs

Als einzige Fußball-Ausbildungsstätte für Kinder und Jugendliche in Yushu sollen in der neuen Schule die talentiertesten Fußballtalente aller Grund- und Mittelschüler Yushus trainiert werden. Mit genügend Fleiß und harter Arbeit wird Yushu so seine erste "professionelle" Mannschaft im Jugendfußball ausbilden, die sowohl in der Provinz als auch landesweit an Wettkämpfen und Turnieren teilnehmen kann. Bei der Zeremonie zur Eröffnung der Profischule war unter anderem der frühere Kapitän der chinesischen Nationalmannschaft, Fan Zhiyi, anwesend. Asiens Fußballer des Jahres (2001) übergab dem Direktor der neuen Schule seine offizielle Einstellungsurkunde. Zudem wurde Fan zum Fußball-Botschafter der Region Yushu ernannt. Die Bekanntgabe der Unterzeichnung eines strategischen Kooperationsvertrags zwischen Yushu und dem Proficlub Shanghai Shenhua rundete die Zeremonie ab.

 

Autor: Zhang Duojun

Quelle: Qinghai Daily

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)   

Menschen

Mehr>>
Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen Stromversorger auf dem Dach der Welt
12345
  

Auch interessant