Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Xi Jinpings Kasachstan-Besuch fördert Kooperation zum gegenseitigen Nutzen

Datum: 06.06.2017,10:26:50 Quelle: CRI

Der bevorstehende Staatsbesuch des chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping in Kasachstan wird die Kooperation zum gegenseitigen Nutzen zwischen China und asiatisch-europäischen Staaten fördern.

Wie der Assistent des chinesischen Außenministers, Li Huilai, am Montag in Beijing weiter erklärte, sei der Besuch von großer Bedeutung für die Entwicklung der Beziehungen und die Vertiefung der Kooperation. Der Kasachstan-Besuch sei Xi Jinpings erster Auslandsbesuch nach dem Gipfelforum über die Seidenstraßen-Initiative in Beijing. Während des Besuchs würden sich die Staatschefs beider Länder über die bilateralen Beziehungen und die Kooperation im Rahmen der Seidenstraßen-Initiative austauschen.

China sei außerdem davon überzeugt, dass Xis Besuch zur nachhaltigen, gesunden und stabilen Entwicklung der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO) beitragen werde, so Li weiter.

Xi Jinping wird von 7. bis 10. Juni Kasachstan besuchen. Der chinesische Staatspräsident wird dort am 17. Gipfeltreffen der Mitgliedsstaaten der SCO und an der Eröffnungszeremonie der Astana-Expo 2017 teilnehmen.  

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant