Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Qinghai: Radrennen beginnt im Juli

Datum: 08.06.2017,09:56:35 Quelle: China Tibet Online

Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtet, wird das 16. Radrennen rund um den Qinghai-See im Juli in den westchinesischen Provinzen Qinghai, Gansu und Ningxia stattfinden. Das Rennen wird insgesamt vierzehn Tage dauern.

Die Eröffnungszeremonie wird in der Stadt Haidong der Provinz Qinghai stattfinden, die Abschlussfeier in Zhongwei im Autonomen Gebiet Ningxia. Es wird berichtet, dass sich bisher schon 60 Teams aus 17 Ländern und von 5 Kontinenten angemeldet haben. Insgesamt rechnet man damit, dass sich mehr als 20 Teams für das Rennen anmelden werden.

 

Laut Zhang Ning, Direktor des Sportsbüros Qinghai, habe das Organisationskomitee das Radrennen ursprünglich organisiert, um die Schönheit der Natur, Geschichte, Kultur und Bräuche sowie die Errungenschaften der wirtschaftlichen Entwicklung dieser drei Provinzen zu zeigen und den Einfluss des Radrennens im In- und Ausland weiter auszubauen.

Das Radrennen um den Qinghai-See wurde 2002 gegründet und ist seitdem eines der führenden Straßenradrennen in ganz Asien.

 

Autor: Li Linhai

Quelle: China Tibet Online

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant