Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Mehrere chinesische Botschaften feiern 20. Jubiläum der Rückkehr Hongkongs

Datum: 30.06.2017,14:51:22 Quelle: China Tibet Online

 

Ausländische Gäste waren anwesend

In den letzten Tagen haben mehrere chinesische Botschaften im Ausland diverse Veranstaltungen ausgerichtet, um das 20. Jubiläum der Rückkehr Hongkongs zu feiern.

Die chinesische Botschaft in Großbritannien hat am 26. Juni das Bankett zum 20. Jubiläum ausgerichtet. Der Botschafter Xiaoming LIU hat die Rede mit dem Titel „Gemeinsame Bestrebungen nach besserer Zukunft Hongkongs“ gehalten.

Am Abend des 27. Juni  Ortszeit hat die chinesische Botschaft in Brasilien das Bankett zum 20. Jubiläum der Rückkehr Hongkongs ausgerichtet.

Der chinesische Botschafter in Brasilien Jinzhang LI hielt eine Rede

Der chinesische Botschafter in Weißrussland Qiming CUI hat am 23. Juni in Minsk das Bankett zum 20. Jubiläum ausgerichtet. Weißrussische Politiker wie Snobkov, Vizedirektor des Präsidentenamtes Weißrusslands und weißrussischer Vorsitzender des Komitees chinesisch-weißrussischer Regierungskooperation usw. waren anwesend. Während des Banketts wurde eine Bilderausstellung zum 20. Jubiläum der Rückkehr Hongkongs veranstaltet und diese zeigte die großen Leistungen, die Hongkong in diversen Bereichen erzielt hat.

Die chinesische Delegation im Genfer Büro der UNO und die chinesischen Delegationen bei anderen internationalen Organisationen in der Schweiz haben am 22. Juni gemeinsam in Genf ein Bankett ausgerichtet, um die Rückkehr Hongkongs vor 20 Jahren zu zelebrieren. Während des Banketts fand eine Bilderausstellung zum 20. Jubiläum der Rückkehr Hongkongs statt und diese zeigte die großen Leistungen, die Hongkong seit der Rückkehr in verschiedenen Bereichen erzielt hat.

Jian NI, der chinesische Botschafter in den Vereinigten Arabischen Emiraten, hat am 20. Juni ein Bankett in Abu Dhabi  veranstaltet, um die Rückkehr Hongkongs vor 20 Jahren zu feiern. Wichtige Politiker der Vereinigten Arabischen Emirate wie Misai etc. waren anwesend. Beim Bankett war eine Bilderausstellung zum Thema „Das 20-jährige Jubiläum der Rückkehr Hongkongs“ zu sehen. Überdies wurden Bücher und Bildbände über die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung Chinas präsentiert und vergeben.

Aiguo SONG, der chinesische Botschafter in Ägypten, und seine Frau haben am 13. Juni in Kairo ein Bankett ausgerichtet, um den 20. Jahrestag der Rückkehr Hongkongs zu feiern. Sharif, Erster Vizeparlamentspräsident Ägyptens und andere Politiker waren anwesend. Die Anwesenden haben mit Interesse die Bilderausstellung zum 20-jährigen Jubiläum von Hongkongs Rückkehr besichtigt. Aiguo SONG meint in einer Rede, dass das System „Ein Staat mit zwei Systemen“ von der chinesischen Regierung in der Sonderverwaltungszone Hongkong erfolgreich in die Tat umgesetzt worden ist. Dies wurde von der Hongkonger Gesellschaft anerkannt und auch von der internationalen Gesellschaft gelobt. Derzeit bringt die Initiative „Ein Band, eine Straße“ Hongkong wertvolle Chancen und Hongkong hat sehr gute Aussichten.

Der chinesische Generalkonsul in Vancouver Fei LIU hat am 23. Juni ein Bankett zum 20-jährigen Jubiläum von Hongkongs Rückkehr ausgerichtet. Jenny Wai Ching Kwan, Mitglied des kanadischen Unterhauses, und andere Politiker waren anwesend.

Die chinesischen Botschaften in Japan, Deutschland usw. haben ebenfalls die Bilderausstellung zum 20-jährigen Jubiläum der Rückkehr Hongkongs ausgerichtet.

 

Autor: Mo Chengxiong

Quelle: Chinanews.cn

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

 

 

 

 

 

 

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant