Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

China investiert 19 Mrd. Yuan in Graslandschutz

Datum: 14.07.2017,10:07:27 Quelle: China Tibet Online

Um die Grasland-Ökosysteme Chinas stärker zu schützen hat China Mittel von 18,76 Mrd. Yuan (etwa 2,4 Mrd. Euro) veranschlagt, womit eine Anreizpolitik für den Schutz der Grasland-Ökosysteme mit Subventionen geschaffen verfolgt werden soll.

Die Mittel werden hauptsächlich als Weideverbot-Subventionen, Gras-Tiere-Gleichgewichts-Belohnungen und Leistungsbewertungs-Belohnungen genutzt. Die Mittel zur Leistungs-bewertung werden bevorzugt an die tibetischen Regionen der vier Provinzen ausgegeben, wodurch die Viehwirtschaft und Grasland-Schutzeinrichtungen gefördert werden sollen.

 

Quelle: Chinanews.cn

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
„Feldleiter“ in der Steppe in Nordtibet „Batman“ auf dem Hochplateau Tibetische Pensionen mit schönen Landschaften Tonmacher auf dem Hochplateau in Westsichuan Drolma Gyalpo-Umweltschützer der Steppe
12345
  

Auch interessant