Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Konsum als Triebkraft des chinesischen Wirtschaftswachstums

Datum: 18.07.2017,16:03:25 Quelle: CRI

Beijing

Der Konsum sei die ökonomische Haupttriebkraft hinter dem Wirtschaftswachstum Chinas, so Yan Pengcheng, Sprecher der Chinesischen Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission, am Dienstag. Im ersten Halbjahr 2017 habe der Konsum einen Anteil von 63,4 Prozent am Wirtschaftswachstum verzeichnet, 30,7 Prozent höher als Investitionen, so Yan weiter. Investitionen im angemessenen und effizienten Rahmen gälten ebenso als Teilmotor des derzeitigen Wirtschaftswachstums.

Yan betonte, Chinas Wirtschaft befinde sich indes in ständiger Umstrukturierung und Optimierung. So könne die Tendenz einer stabilen und besseren Wirtschaftsentwicklung des Landes fortgesetzt werden. 

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant