Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Tibetische Massen nehmen an Schwimm-Fitness-Woche teil

Datum: 19.07.2017,10:29:39 Quelle: China Tibet Online

Grundschüler in Startpose für den Schwimm-Wettkampf

Die Schwimm-Meisterschaft des Autonomen Gebiets (AG) Tibet wurde am 16. in der Schwimmhalle des AG Tibet durchgeführt. Über 230 männliche und weibliche Athleten wurden nach Altersgruppen in vier Gruppen unterteilt und maßen sich in Brust- und Freischwimmen. Der älteste Teilnehmer war 79, der jüngste 7.

Grundschüler messen sich in 50-m-Brustschwimmen.

Der 16. Juli ist der Erinnerungstag an das Schwimmen von Mao Zedong im Jangtse, der 2014 auf einem Kongress des Chinesischen Schwimm-Verbands zur Schwimm-Fitness-Woche erkoren wurde.

Beim Schwimm-Wettkampf

Die Jugendlichen-Gruppe beim 50-m-Brustschwimm-Wettkampf

Der 79-jährige Luo Ze bekommt für sein Bestehen einen Preis

 

Autor: He Penglei

Quelle: Xinhua News

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

Menschen

Mehr>>
„Schutzpatron am Pferderücken“ der Steppe Gannnan Arztgruppe, die nicht weggeht Erkundung in Sanjiangyuan: Ich will mich mit Schneeleoparden treffen Shangri-La: Zwei Generationen Goldstumpfnasen Die Wildpfleger des Naturschutzgebiets Changtang
12345
  

Auch interessant