Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

China: Politische Lösung vermeidet Spaltung Syriens

Datum: 24.07.2017,10:39:11 Quelle: CRI

Teheran

Es muss an einer politischen Lösung festgehalten werden, um eine Spaltung Syriens zu verhindern. Dies sagte der Sonderbeauftragte der chinesischen Regierung für Syrien, Xie Xiaoyan, am Samstag bei einem Besuch im iranischen Teheran.

Während des Vermittlungsprozesses in den letzten Tagen hätten sowohl die syrische als auch die iranische Regierung betont, dass bei der politischen Lösung der Syrien-Krise die souveräne Unabhängigkeit und territoriale Integrität des Landes gewahrt werden müsse, so Xie weiter. Alle Maßnahmen sollten dazu dienen, dieses Ziel zu erreichen. Es müssten effektive Maßnahmen getroffen werden, um eine Spaltung Syriens zu vermeiden.

Der chinesische Standpunkt, an einer politischen Lösung der Syrien-Krise festzuhalten, sei unverändert. Auch Syrien und der Iran seien der Ansicht, dass bei der politischen Lösung weitere einschlägige Fragen berücksichtigt werden müssten. Dazu gehörten die politischen Verhandlungen, ein Waffenstillstand, die humanitäre Krise und der Anti-Terror-Kampf, erklärte Xie Xiaoyan weiter. 

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Bergsteiger dokumentiert Bergsteigen Aufstiege auf Mt. Qomolangma Grundschüler an der tibetischen Grenze lernen das Leben außerhalb der Berge kennen Nyima Tashi, Vater der tibetischen IT Tibetischer Maler schafft Mikro-Thangka-Werke Thangka-Ausstellung der Gamagachi-Schule in Lhasa
12345
  

Auch interessant