Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

China: starkes Wachstum des Außenhandels

Datum: 01.08.2017,10:04:31 Quelle: CRI

Beijing

Chinas Außenhandel ist in der ersten Jahreshälfte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 19,6 Prozent auf 13.14 Billionen US-Dollar gewachsen.

Die wichtigsten Handelspartner im ersten Halbjahr seien nach Angaben des chinesischen Handelsministeriums Länder im Wirtschaftsgürtel der Seidenstraße sowie der maritimen Seidenstraße, die ASEAN-Staaten, Indien und Russland.

In Pressekonferenz in Beijing sprach Qian Keming, Chinas Vize-Handelsminister, von einem leichten Rückgang ausländischer Investitionen in China. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum sanken chinesische Investitionen im Ausland jedoch drastisch um 42,9 Prozent.

(Editor: Daniel Yang)

Rgya Mtsho: Eine Tibet-Weihrauch-Geschichte Rosenmarmelade verbessert Einkommen von Bauern in Xinjiang Oper über chinesischen Mönch Jianzhen in Xinbei aufgeführt Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma
12345
  

Auch interessant