Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Tibet stellt Unterkunft für Hochschulabsolventen

Datum: 25.09.2017,09:59:22 Quelle: China Tibet Online

Um Die Beschäftigung und Existenzgründung von Hochschulabsolventen zu unterstützen, veröffentlichte das Autonome Gebiet Tibet "Über die Umsetzungsmethoden der Unterkunftssicherung zur Beschäftigung und Existenzgründung von Hochschulabsolventen". Qualifizierte Absolventen können Subventionen erhalten.

In den "Methoden" ist festgelegt, dass Tibeter, die in den letzten fünf Jahren von einem Vollzeitstudium an gewöhnlichen Hochschulen graduierten (einschließlich Absolventen mittlerer Berufsschulen), die an Firmen in Tibet arbeiten bzw. in Tibet eine Existenz gründen, sowie Studenten, die nach einem solchen Studium außerhalb Tibets angestellt werden, einen Wohnungszuschuss für 10 Jahre erhalten, der vom 1.-5. Jahr 100% der Kosten, vom 6.-8. Jahr 50% und vom 9.-10. Jahr 30% der Kosten umfasst.

 

Quelle: chinanews.cn

Übersetzt von China Tibet Online

(Editor: Rita Li)

Rgya Mtsho: Eine Tibet-Weihrauch-Geschichte Rosenmarmelade verbessert Einkommen von Bauern in Xinjiang Oper über chinesischen Mönch Jianzhen in Xinbei aufgeführt Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma
12345
  

Auch interessant