Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Shigatse: Gesamte Produktionsmenge der Hochlandgerste in diesem Jahr um 43.700 Tonnen gestiegen

Datum: 29.11.2017,14:56:37 Quelle: China Tibet Online

Die gesamte Produktionsmenge von Hochlandgerste der Stadt Shigatse beträgt in diesem Jahr 384.800 Tonnen, dies ist ein Anstieg im Vergleich zum Vorjahr um 43.700 Tonnen. Die Pro-Hektar-Menge ist im Durchschnitt um 382,5 Kilogramm gestiegen, wodurch das Ziel der Steigerung der Pro-Hektar-Menge um mindestens 375 Kilogramm erreicht worden ist.

Seit diesem Jahr führt Shigatse das Modell des wissenschaftlichen und technischen Online-Services durch. In der ganzen Stadt wurden 51.900 Hektar Hochlandgerste angebaut. Hundert Vorbildzonen für den Anbau der Hochlandgerste mit hohen Erträgen wurden eingerichtet. Die Fläche der Erdlockerung ist um 1967 Hektar gestiegen. Die Finanzbehörden auf den Ebenen autonomes Gebiet, Stadt und Kreis haben insgesamt mehr als 122 Millionen Yuan für die Zunahme der Produktion von Hochlandgerste ausgegeben, um das Problem des Mangels an Gütern und Material für die Hochlandgerstenproduktion zu lösen.

 

Autor: Chu Wugan, Tashi Dondrup

Quelle: chinatibetnews.com

Übersetzt von China Tibet Online

Editor Li Hongqing

Menschen

Mehr>>
Tibetischer Weihrauch zum neuen Jahr Wie die Ärztin Gu Haihui Tibet hilft Tsidrolma und ihr Lamm Qianhai: „Eisblumenpolizei zum Schutz von Sanjiangyuan“ Parkangestellte des Qinghaisees kümmern sich um überwinternde Wasservögel
12345
  

Auch interessant