Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Abgeordnete und Mitglieder aus Tibet nehmen an den Tagungen von NVK und PKKCV teil

Datum: 08.03.2018,09:58:58 Quelle: China Tibet Online

Die 1. Tagung des 13. Nationalen Volkskongresses (NVK) ist am Vormittag des 5. März in der Großen Halle des Volkes in Beijing eröffnet worden. Das Bild zeigt die NVK-Abgeordneten aus Tibet, die mit vollem Selbstbewusstsein vor der Eröffnung in die Große Halle des Volkes eintreten.

Die NVK-Mitglieder aus Tibet kommen nach der Anhörung des Tätigkeitsberichts der Regierung aus der Großen Halle des Volkes heraus.

Der NVK-Abgeordnete und Bürgermeister der Stadt Lhoka, Phurbu Dondrup, wird interviewt.

Die NVK-Abgeordnete und erste Sekretärin des Parteikomitees des Dorfes Tama der Stadt Lhasa, Kelzang Drolkar, wird interviewt.

Nach der Anhörung des Tätigkeitsberichts der Regierung tauschen die NVK-Abgeordneten aus Tibet Meinungen aus.

Das Mitglied des Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes (PKKCV), Namgyai Lhatso (r.) und die PKKCV-Mitglieder aus der Provinz Sichuan diskutieren über die Inhalte der Tagung.

Das Mitglied des Landeskomitees der PKKCV, Gungzha Quwang, macht auf den Redenmaterialien Notizen.

 

Quelle: chinatibetnews.com

Übersetzt von China Tibet Online

Editor: Li Hongqing  

Menschen

Mehr>>
Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma Tibetischer Mittachziger überliefert Sanskrit Der Thangka-Überlieferer Karma Kagyu Thangka-Maler werden immer jünger
12345
  

Auch interessant