Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Wang Yi: Diplomatie Chinas in neuer Ära verhilft Fortschritt der Menschheit zu neuen Impulsen

Datum: 08.03.2018,11:38:18 Quelle: CRI

Beijing

Die Diplomatie Chinas in der neuen Ära werde der eigenen Entwicklung Chinas ein besseres Außenumfeld schaffen und auch dem Fortschritt der Menschheit neue positive Impulse verleihen.

Dies sagte der chinesische Außenminister Wang Yi am Donnerstag auf einer Pressekonferenz am Rande der Jahrestagung des Chinesischen Nationalen Volkskongresses (NVK).

Das Jahr 2018 markiere den Beginn der Umsetzung des Geistes des 19. Parteitages der Kommunistischen Partei Chinas. Die Diplomatie Chinas werde unter der Anleitung der Idee Xi Jinpings über den Sozialismus chinesischer Prägung in der neuen Ära neue Leistungen erzielen, sagte Wang.

Wang zufolge werde es in diesem Jahr in China vier große diplomatische Veranstaltungen geben. Die erste sei die Jahrestagung des Bo'ao-Asienforums im April in der südchinesischen Inselprovinz Hainan. Die zweite sei das Gipfeltreffen der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO) im Juni in der ostchinesischen Stadt Qingdao. Die dritte sei das Gipfeltreffen des Chinesisch-Afrikanischen Kooperationsforums im September in Beijing und die vierte sei die erste Chinesische Internationale Importmesse in Shanghai.

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma Tibetischer Mittachziger überliefert Sanskrit Der Thangka-Überlieferer Karma Kagyu Thangka-Maler werden immer jünger
12345
  

Auch interessant