Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Bezirk Garzê in Sichuan: Abendschulen ändern das Leben der Nomaden

Datum: 12.04.2018,09:15:33 Quelle:China Tibet Online

„Ich bitte um die Aufmerksamkeit aller. Bei der Anpflanzung von Erdbeeren sind diese Fragen hinsichtlich der Techniken zur Bekämpfung von Schädlingen und der Vorbeugung von Krankheiten wichtig.“ Neulich haben Techniker in einer Ecke des Treibhauses zur Erdbeeranpflanzung im Bezirk Garzê Dorfbewohnern wichtige technische Punkte zur Erdbeeranpflanzung und Vorbeugung von Krankheiten und Schädlingen erklärt.

Der Bezirk Garzê hat Wissen und Techniken an die Felder und zu den Nomaden nach Hause gebracht. Diese Maßnahme erfreut sich großen Zuspruchs.

„Funktionäre kommen zu mir nach Hause, um mir die Techniken zu erklären. Das ist wirklich praktisch.“ Darüber staunte Lhamu, Bewohner des Dorfes Rendui der Gemeinde Qinggmai. „Meine Nachbarn und ich müssen über 20 Minuten zu Fuß gehen, um den kulturellen Gesellschaftsraum des Dorfes zu erreichen. Für hin und zurück brauchen wir rund 1 Stunde. Außerdem muss ich mich um die Kinder kümmern. Das ist sehr unpraktisch. Als das Dorf Abendschule anbot, konnte ich oft nicht selbst hingehen. Zum Glück kamen die Funktionäre an unseren Hof, um uns die Techniken zu vermitteln. Dadurch haben wir viel gelernt.“

„Experten zeigen uns auf Feldern vor Ort die Techniken. Dadurch haben wir uns nicht nur relevante Kenntnisse zum Erdbeeranbau angeeignet, sondern auch Techniken zur täglichen Bodenbearbeitung und Düngemittelanwendung, Bodendesinfektion, Gratbildung, dem Management von Sämlingen nach dem Pflanzen. Dadurch können wir Schaden durch eigene Fehler vermeiden.“ Dies berichtete der Dorfbewohner Nyima Dawa nach der Schulung.

Quelle: CRI Online

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Yushu: Die Drillinge sind ein Jahr alt Zum Gedenken an Prof. Zhong Yang Wang Di hofft, dass einer seiner Schüler später Lehrer wird Die moderne Überlieferung tausend Jahre alter Räucherstäbchen Abgeordneter des NVK: Vorantreiben des Aufbaus Tibets
12345
  

Auch interessant