Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Xi Jinping fordert Aufbau erstklassiger Universitäten chinesischer Prägung

Datum: 03.05.2018,11:52:10 Quelle: CRI

Anlässlich des chinesischen Jugendtags am 4. Mai hat Chinas Staatspräsident Xi Jinping am Mittwoch die Peking-Universität besucht.

Xi Jinping übermittelte allen Jugendlichen Chinas festliche Grüße. Er betonte, es sei eine langfristige Aufgabe, an dem Sozialismus chinesischer Prägung festzuhalten und ihn zu entwickeln sowie China zum sozialistischen modernen starken Staat aufzubauen. Darum müssten sich die Chinesen von Generation zu Generation bemühen. Die Jugendlichen sollten zur Verwirklichung der Wiederbelebung der chinesischen Nation beitragen. Die Universitäten und Hochschulen sollten die nächste Generation sozialistische Erbauer und Nachfolger heranbilden und die Lehrkräfte aufstocken. Ein System zur Heranbildung qualifizierter Kräfte solle etabliert werden. Dadurch werde der Aufbau erstklassiger Universitäten chinesischer Prägung gefördert.

 

Redakteur: Lee

Menschen

Mehr>>
Mein tibetischer Jurakurs und ich Berge, Menschen und Rinder Tibetisch-Absolventin: „Je mehr ich darüber lerne, desto mehr mag ich die tibetische Nationalität“ Zhongtai: Lebenslanger Schutz der Affen WeChat hat ein Dorf verändert
12345
  

Auch interessant