Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Xi Jinping trifft neuen Vorsitzenden des Boao-Asienforums

Datum: 16.05.2018,17:32:54 Quelle: CRI

 

Beijing

Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat am Dienstag den neuen Vorsitzenden des Boao-Asienforums, Ban Ki-moon, zu einem Gespräch empfangen.

Dabei erinnerte Xi an seine Worte auf der diesjährigen Jahrestagung des Boao-Asienforums, dass die wirtschaftliche Globalisierung eine unumkehrbare Zeitströmung sei. China werde sich weiter öffnen, anstatt die Tür der Öffnung zu schließen. Auch werde man den Multilateralismus entschieden unterstützen, das multilaterale Handelssystem wahren, eine offene Weltwirtschaft gestalten und die wirtschaftliche Globalisierung im Sinne von mehr Offenheit, Toleranz, Inklusivität und gemeinsamem Gewinn vorantreiben. Ferner sicherte der chinesische Staatspräsident zu, die auf dem Boao-Asienforum angekündigten neuen Öffnungsmaßnahmen umgehend in die Tat umzusetzen.

Ban Ki-moon dankte der chinesischen Regierung für ihre Unterstützung für die Boao-Asienforum. Das Forum solle deutliche Signale zur Unterstützung der Globalisierung und des freien Handels senden und mithilfe der chinesischen Seidenstraßen-Initiative die Öffnung und Innovation Asiens unterstützen.

Am selben Tag traf Xi Jinping auch mit dem trinidadischen Ministerpräsidenten Keith Rowley zu einem Gespräch zusammen.

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Tibet: “Sonderlehrer” in Sonderschule Kindergarten am Himmel Die Wächter des Manasarovar-Sees Chinesisches und amerikanisches Go treffen sich in Lhasa Lamao Drolma: “Haushälterin” des OP-Saales
12345
  

Auch interessant