Thema:
Startseite > Aktuelles > Artikel

Trump spricht von möglicher Verlegung seines Treffens mit Kim

Datum: 24.05.2018,15:25:34 Quelle: German.china.org.cn

US-Präsident Donald Trump sagte am Dienstag, dass sein geplantes Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un möglicherweise verlegt werde.

"Es klappt vielleicht nicht für den 12. Juni," sagte Trump gegenüber Reportern im Weißen Haus über den Termin des angesetzten Treffens in Singapur.

Aus Nordkorea waren letzter Woche Stimmen zu vernehmen, die davor warnten, das Pjöngjang seine Teilnahme am Gipfeltreffen überdenken werde, falls es den  USA nur darum ginge "der Demokratischen Volksrepublik Korea den Verzicht auf Atomwaffen abzupressen."

Pjöngjang hatte ein für Mittwoch vergangener Woche angesetztes interkoreanisches Gespräch aus Protest gegen großangelegte amerikanisch-südkoranische Luftwaffenmanöver abgesagt und Südkorea dazu aufgerufen, die gemeinsamen Militärübungen mit den USA aufzugeben.

Sowohl das Weiße Haus wie auch das US-Außenministerium hatten letzter Woche signalisiert, dass sie dessen ungeachtet ihre Vorbereitungen für das Gipfeltreffen zwischen Trump und Kim fortsetzten.

(Editor: Daniel Yang)

Menschen

Mehr>>
Xigazê, Prüfungsstäte für eine Person Müll sammeln auf dem Mt. Qomolangma Tibetischer Mittachziger überliefert Sanskrit Der Thangka-Überlieferer Karma Kagyu Thangka-Maler werden immer jünger
12345
  

Auch interessant