Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Moderne tibetische Wohnhäuser in der Kangba-Kultur

Datum: 19.05.2015,09:38:00 Quelle:China Tibet Online

Maerkang ist die Hauptstadt des Autonomen Bezirks der Tibeter und der Qiang.Hier leben die Gyarong-Tibeter des tibetischen Kulturkreises Kangba seit mehreren Generationen.

Moderne tibetische Wohnhäuser in der Kangba-Kultur

Die tibetischen Wohnhäuser hier sind folgendermaßen ausgestaltet: Im Erdgeschoss lebt das Vieh; im ersten Obergeschoss leben Menschen, gleichzeitig befinden sich hier Küchen sowie Wohnzimmer; im zweiten Obergeschoss werden Götter verehrt und Ehrengäste untergebracht.Da Menschen und Tiere hier seit vielen Jahren beisammen leben und es hier weder Wasser noch Strom gibt, herrschen schlechte hygienische Verhältnisse.

Da Menschen und Tiere hier seit vielen Jahren beisammen leben und es hier weder Wasser noch Strom gibt, herrschen schlechte hygienische Verhältnisse. 

Da Menschen und Tiere hier seit vielen Jahren beisammen leben und es hier weder Wasser noch Strom gibt, herrschen schlechte hygienische Verhältnisse. 

Da Menschen und Tiere hier seit vielen Jahren beisammen leben und es hier weder Wasser noch Strom gibt, herrschen schlechte hygienische Verhältnisse. 

Um das Problem, dass Menschen und Vieh gemeinsam miteinander leben, zu lösen, hat die dortige Regierung das Projekt "Schöne Heimat" verwirklicht.

Die Qualität der Wohnhäuser der Einwohner wurde durch den Bau von Straßen zu wie auch in Dörfern, Gesellschaftsräumen, öffentlichen Toiletten, Müllaufbereitungsanlagen, Kanalisationen und Solar-Straßenlaternen, die Zahlung von Zuschüssen für solarbetriebene Boiler sowie die Beschaffung von Bürobedarf und Fitnessgeräten verbessert.

Moderne tibetische Wohnhäuser in der Kangba-Kultur 

Moderne tibetische Wohnhäuser in der Kangba-Kultur

Moderne tibetische Wohnhäuser in der Kangba-Kultur
Moderne tibetische Wohnhäuser in der Kangba-Kultur

(Editor:Soong)

 

Menschen

Mehr>>
Wächter des Feuchtgebietes Lhalu Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen
12345
  

Auch interessant