Thema:
Startseite > Aktuelles > Bilder im Fokus

Neue Soldaten aus Beijing fahren nach Tibet

Datum: 20.10.2015,14:54:00 Quelle:China Tibet Online

Die Verabschiedungszeremonie für die neuen Soldaten der Stadt Beijing fand am 10. September auf Gleis 1 am Beijinger West-Bahnhof statt. Hundert neue Soldaten fuhren nach Tibet. Sie galten als die ersten transportierten neuen Soldaten in diesem Jahr. Der Kommandeur der Beijinger Garnison, Pan Liangshi, und der Beijinger Vizebürgermeister, Zhang Yankun, haben am Bahnhof die neuen Soldaten verabschiedet.

Neue Soldaten aus Beijing fahren nach Tibet

Unter den ersten transportierten hundert neuen Soldaten sind mehr als 70 Prozent Studenten. Ein Zuständiger der Beijinger Einberufungsverwaltung erklärte, dass die hundert Soldaten freiwillig nach Tibet fahren und die Grenze schützen. Zuerst besuchen sie Chengdu. Dort findet ein Training statt, das sie an das Klima auf dem Hochland anpasst. Dann fahren sie zum tibetischen Hochland, um beim Militär zu dienen. Informationen zufolge beginnt der Transport von neuen Soldaten aus Beijing am 10. September und wird Ende dieses Monats abgeschlossen.

Neue Soldaten aus Beijing fahren nach Tibet

Neue Soldaten aus Beijing fahren nach Tibet
Neue Soldaten aus Beijing fahren nach Tibet

(Editor:Soong)

Menschen

Mehr>>
Wächter des Feuchtgebietes Lhalu Grünpatron im abgelegenen Wald Lehrer bringt tibetischen Jungen zur Augen-OP nach Ningbo Geschichte des treuen Hundes auf der Straße Sichuan-Tibet Matsutakesammlung tibetischer Frauen
12345
  

Auch interessant